Beiträge von Chriddel

Streaming Partner

Live
is playing Grand Theft Auto V
Live
is playing Grand Theft Auto V
Live
is playing Grand Theft Auto V
Live
is playing Grand Theft Auto V
Live
is playing Grand Theft Auto V
Live
is playing Grand Theft Auto V
Live
is playing Grand Theft Auto V
Live
is playing Grand Theft Auto V
Live
is playing Grand Theft Auto V
Live
is playing Grand Theft Auto V

    Es gibt eine kleine Neuigkeit.


    Wir haben uns dazu entschlossen den Personen, die den Server durch finanzielle Unterstützung am laufen halten eine kleine Aufmerksamkeit in Form einer neuen TS Rolle zurückzugeben. Diese Rolle Namens „Monatlicher Unterstützer“ bringt euch ein kleines Herz <3 aus Dank, hat sonst aber keine weitere Funktion. Vergeben wird die Rolle automatisch sobald eure Spende verbucht wurde und hält immer für den aktuellen Monat an.


    Solltet ihr dieses Symbol nicht haben wollen und möchtet lieber Anonym bleiben, besteht weiterhin die Möglichkeit als Gast zu spenden.


    Vielen Dank für jegliche Unterstützung. Sowohl in der Vergangenheit als auch in der Zukunft.


    Euer Homestate Team

    Roleplay Allgemein

    Alt:

    16. Die Ninja Rolle während einer Schießerei ist Verboten. (sync)


    Neu:

    16. Das mehrfache Nutzen der "Ninja Rolle" ist Verboten. Vereinzelte Nutzung dieser ist gestattet.


    Unternehmen, Gruppierungen, Organisationen, Fraktionen und Verbände jeglicher Art

    Alt:

    11. Paycheck-Farming ist verboten! Dies bedeutet: Es ist verboten, während des Dienstes, welcher mit Paychecks belohnt wird, anderen Aktivitäten nachzugehen, außer der angedachten Tätigkeit. Dies bezeichnen wir als « Farming von Paychecks ».


    Neu:

    11. Paycheck-Farming ist verboten. Dies bedeutet, dass es verboten ist, während des Dienstes dienstfremde Dinge zu erledigen. Hier drunter fällt zum Beispiel das kaufen eines Autos, oder auch das tunen. Dinge wie zum Beispiel ein Polizist, der Bürgernähe zeigt oder ein Agent, der sich zur Informationsbeschaffung unter Leute begibt, fallen hier nicht drunter. Solange die Hauptaktivität der Fraktion dient, sind solche Aktivitäten gestattet.

    Folgende Änderungen wurden mit dem aktuellen Patch um 05:30 aufgespielt


    - Sync. Probleme wurden weitestgehend beseitigt.

    - Fehler im Angelsystem wurde beseitigt.

    - Diverse Fehlerbehebungen am Handy, unter anderem SMS Benachrichtigung

    - Hotkeys wie z.B. "L" "Ü" "M" sind nicht mehr aktiv sofern ihr ein Handy benutzt

    - Lippen Animationen bis auf weiteres deaktiviert.

    - Fehlerbehebung im "Wasted" Status, der dazu führte, dass der am Boden liegende Spieler unsichtbar wurde


    Zusatz Info:

    -aktuell besteht beim Handy weiterhin der Fehler, dass ihr bei einem Telefonat die andere Person nicht hört. Ihr könnt eine Person nur am Telefon hören, sofern ihr einmal in der Nähe der Person standet. Dieser Fehler hat oberste Priorität und wird im laufe des heutigen Tages von uns angegangen.

    -die fehlenden Paychecks, werden wie immer mit der morgigen Auszahlung nachgeholt

    Abschaffung des NOOSE:


    Wir haben uns heute nach einigen Gesprächen und reichlicher Überlegung dazu entschlossen, das vom Support durchgeführte NOOSE, so wie ihr es kennt, abzuschaffen.

    Klar ist es wichtig das Verschwinden von Charakteren ins Roleplay zu verpacken, dies konnte mit dem NOOSE-Programm so wie es bis heute durchgeführt wurde auch erzielt werden, doch schon länger gibt es immer wieder Momente, in denen es sich einfach nicht richtig anfühlt so vorzugehen.

    Klar gibt es jetzt den ein oder anderen, der sich denkt: “Das wird doch aber schon immer so gemacht!”,“Woanders ist es doch genauso!” oder: “Wo ist denn das Problem?” Und genau diese Fragen möchte ich in der folgenden Erklärung beantworten.

    Es ist immer sehr einfach, ein bereits existierendes Konzept zu übernehmen, da dieses aufgrund dessen, dass es bereits bekannt ist, nicht groß hinterfragt wird und ebenso bereits feststeht, dass es funktioniert. Genau so ist es mit dem NOOSE gewesen und auch wir haben es nicht hinterfragt und es war für alle normal, da es halt jeder so kannte. Doch mit der Zeit merken wir immer mehr, wie sehr dieses Vorgehen selbst auf uns sehr von oben herab und irgendwie einfach falsch wirkt, dies ist nicht der Anspruch, den wir haben und nicht unsere Mentalität.

    Wir möchten den Fokus in Zukunft nicht mehr auf ein NOOSE-RP, sondern auf das Teamspeak-Gespräch mit dem Spieler in einer neutralen Umgebung konzentrieren, um das eigentliche Anliegen zu lösen und das ohne, dass wir diesen vorher einer so stressigen Situation wie diesem RP ausgesetzt haben.


    Wie wird das Verschwinden eines Charakters in Zukunft also ins Roleplay gebracht?


    Der normale Vorgang bei kleineren Angelegenheiten ist und bleibt natürlich das Teamspeak-Gespräch ohne jegliche ingame-Vorgehen.

    Sollte es zu schweren Fällen kommen, bei denen es potentiell dazu kommen könnte, dass ein Charakter, der Tief im RP steht, für längere Zeit verschwinden könnte, werden wir dafür das bereits existierende Einreiseamt am Flughafen nutzen, um den Charakter, vor dem TS Gespräch, aus dem RP zu holen. Hierbei wird nicht mit Gewalt vorgegangen oder ähnliches, sondern ein Einreisebeamter aus dem Flughafen euch wird ingame aufsuchen und bitten, ihn zur Klärung eines Anliegens mit dem Visum zu begleiten. Natürlich ist uns klar, dass der ein oder andere sich da einfach weigern könnte, daher wird dieser freundliche Mitarbeiter von bewaffnetem Sicherheitspersonal begleitet und eskortiert. Dieses agiert allerdings passiv und wird erst aktiv, sollte sich irgendjemand weigern den Einreisebeamten zur Klärung zu begleiten.

    Ich möchte an dieser Stelle noch einmal daran appellieren, im RP bitte ohne Widerstand mitzukommen. Wir möchten euch und vor allem den Umstehenden einen Mehrwert und RP-Hintergrund für das Verschwinden bieten. Dafür betreiben wir den Aufwand und nehmen uns die Zeit. Sollte nun jemand denken, er könnte sich aus einem bevorstehenden Support-Gespräch herausspielen, indem er Widerstand leistet und versucht zu entkommen, dann kann ich dies verneinen, da das Anliegen warum wir überhaupt auf den Spieler zugegangen sind, nicht gelöst ist. Einzig und allein wird dadurch erreicht, dass Mitspieler keinen RP-Hintergrund haben, da einfach direkt gekickt und im TS gesprochen wird oder der Charakter stirbt.

    Also lasst uns zukünftig gemeinsam diesen neuen, besseren Weg umsetzen.


    Änderung bei Hinrichtungs- und Blood Out-Anträgen:


    Wir möchten in der Zukunft mehr Handlungsspielraum für den Spieler, dessen Charakter getötet werden soll, schaffen.

    Sowohl bei Blood Out- als auch bei den Hinrichtungsanträgen muss der Spieler, dessen Charakter potentiell getötet werden kann, die Wahl gelassen werden, sich für das Leben und gegen den Tod entscheiden zu können.

    Am besten lässt es sich an Beispielen erklären.


    Gehen wir davon aus Charakter X verlässt eine illegale Gruppierung und diese erwägt den Gedanken, ihn töten zu wollen, so hat diese ihm beim Auseinandergehen bzw. Verlassen der Gruppierung oder danach (nachweislich!) eine klare Ansage und angemessene Forderung zu machen, was er darf und was er nicht darf, um sein Leben zu behalten bzw. zu verlieren. Sollte der Spieler entscheiden, sich mit seinem Charakter nicht an diese Vorgaben zu halten, besteht die Möglichkeit, dass ein Hinrichtungs- oder Blood Out-Antrag angenommen wird.


    Natürlich ist uns auch klar, dass es im RP zu Einzelfällen kommen kann, die wesentlich komplizierter und verstrickter sind. Hier werden wir uns das bereits gespielte RP angucken und nach den oben genannten Aspekten bewerten. Wichtig bleibt nach wie vor, dass der Spieler, dessen Charakter getötet werden soll, die Wahl diesen Weg zu gehen geboten bekommen hat und für seinen Charakter entscheiden konnte. Denn wir möchten so jedem Spieler die Möglichkeit geben, einen Ausweg aus dem Crime zu finden, ohne direkt sein Leben dafür zu opfern: Auch ein Krimineller sollte die Chance haben, Frau und Kinder zu bekommen und seine Vergangenheit hinter sich zu lassen, sofern er sich natürlich an die Vorgaben seiner alten Gruppe hält.


    Beste Grüße,

    euer Homestate Team

    Hallo ihr Lieben,


    mittlerweile ist das Thema Coronavirus bzw. Covid-19 (SARS-CoV-2) überall in den Medien präsent und sollte an keinem vorbeigegangen sein. Auch wenn solche Themen normalerweise nicht unser Gebiet sind, müssen und wollen wir uns einmalig bezüglich einiger Punkte äußern, die hiervon berührt werden.


    Das Roleplay:

    Es ist nicht mehr möglich in die Medien zu schauen, ohne dem Thema Coronavirus zu begegnen. Ebenso beeinflusst die aktuelle Situation jedermanns Privat- und Berufsleben. Es steht außer Frage, dass es wichtig ist, sich mit dieser gesundheitsgefährdenden Thematik zu befassen und informiert zu bleiben.

    Aber als umso wichtiger sehen wir es daher an, dass man auch einfach mal abschalten kann, um einen möglichst freien Kopf zu bekommen. Wir sehen die Zeit, die ihr bei uns im Roleplay verbringt, als eine genau dafür geeignete Möglichkeit an und möchten daher an euch appellieren, die Thematik Coronavirus nicht im Roleplay zu verwenden. In der fiktiven Welt, in der sich euer Charakter befindet, gibt es diesen nicht und wir untersagen das verwenden dieses OOC Wissens ab sofort.


    Das Community-Treffen:

    Aufgrund der aktuellen Situationen ist die Planung des Community-Treffens erst einmal pausiert, bis absehbar ist, dass wir ein sicheres Treffen organisieren können. Bislang war das Treffen für den Mai angesetzt und wird nun, je nach Verlauf des Virus, wesentlich später stattfinden.


    Allgemeine Informationen:

    Alle Themen rund um den Server sind damit durch. Wir möchten aber unsere Reichweite noch dafür nutzen, um zu guter Letzt auf ein paar allgemeine Hinweise aufmerksam zu machen.


    Neben allen wichtigen Infos und Verhaltensempfehlungen, welche ihr auf der offiziellen Seite des Bundesministeriums für Gesundheit Link findet, möchten wir euch auf [email protected] aufmerksam machen.

    [email protected] ist kurz gesagt eine gemeinnützige Organisation, bei der ihr euren PC mit einem Programm in ein Netzwerk schalten könnt, um diesen zur Rechenleistung für medizinische Zwecke nutzbar zu machen. Natürlich informiert ihr euch am besten selbst über den folgenden Link: Link


    Wir wünschen euch das Beste und bleibt gesund!

    Euer Homestate Team


    Heute ist es soweit, wir feiern Geburtstag und freuen uns mit euch das einjährige Jubiläum von Homestate zu feiern.


    Vor genau einem Jahr, am 08.12.2018, öffneten wir die Türen unseres Flughafens für die ersten Spieler und seitdem ist viel passiert. Viel zu viel um dies alles hier Revue passieren zu lassen, doch ein paar Dinge möchten wir hier nochmal aufgreifen.

    Mitte September beschlossen wir, Janis, AFCarter und Chriddel, das geplante aber eingestellte RageMP Projekt des ehemaligen GTMP Servers Project5, an welchem wir schon seit 2016 mitgewirkt hatten, unter dem Namen Homestate zusammen mit R0ckzo0r fortzuführen.

    Als dieser Entschluss gefasst war, brachen wir all unsere Ideen und Wünsche für den Server auf das runter was für uns das mindeste an Features war um mit dem Server live zu gehen. Am 8.12. war es dann soweit und wir bekamen das erste Feedback. Diesen Moment werden wir nie vergessen. Es war überwältigend. Wir hatten vor lauter entwickeln selber gar nicht mitbekommen, dass wir an diesem Punkt schon mehr zu bieten hatten, als so manch “fertiger” Server da draußen. Dabei hatten wir doch gerade erst angefangen und noch so viele Ideen, die wir unbedingt auf dem Server umsetzen wollten und das taten wir auch. Bis heute folgten dauerhaft Patches mit immer wieder neuen und teilweise innovativen Dingen.

    Natürlich geht es wie gewohnt weiter!

    Wir haben immer noch die gleiche Freude unsere Ideen für euch umzusetzen manchmal natürlich auch mit Ansätzen, die neu sind und es so noch nicht gibt um die Ecke zu kommen, dies werden auch bei zukünftigen Dingen nicht ändern. Ebenso sind wir natürlich kontinuierlich dabei auf das RP Niveau zu achten und dieses wie gewohnt hoch zu halten.


    Wir freuen uns auf die Zukunft und möchten uns sowohl bei dem gesamten Team als auch bei euch allen bedanken. Danke für das vergangene erste Jahr und vielen Dank, dass ihr uns auch in Zukunft zur Seite steht.


    Zum heutigen Tag möchten wir euch ein wenig Einblick hinter die Kulissen geben und haben neben den heutigen Patch drei kleine Dinge für euch vorbereitet.


    Zunächst haben wir ein paar Interessante Zahlen zusammengefasst




    Des weiteren haben wir hier exklusiv einen Einblick in unser in unser eigens entwickeltes Ticketsystem, welches nur ein kleiner Teil unseres umfangreichen Webinterfaces ist.



    Und zu guter Letzt noch ein Video, dass die Entwicklung über das gesamte Jahr grafisch darstellt. Hier nochmal vielen Dank an jeden Entwickler. Ohne euch wäre das hier alles nicht möglich!



    Hinzugefügt:


    - Neues Sheriff Interior in Paleto Bay


    Änderung:


    - Die Hotels haben ein neues Interior bekommen

    - Weazle News hat den geliebten Kuh Teppich zurückbekommen


    Info: Die neuen Interiors sind, wie die zuletzt hinzugefügten, wieder MLOs mit all den Vorteilen gegenüber des alten Mappings. Im laufe der nächsten Wochen werden wir nach und nach weitere Interiors austaauschen und hinzufügen.

    Map Update:


    Vielen Kleinigkeiten und Wünsche wurden erfüllt:


    - Benny's hat einen eingezäunten Bereich bekommen

    - Das Restaurant Pearl's kann nun auch draußen kochen

    - White Water Adventures hat einen Grill und Shisha bekommen

    - Pipeline Inn Toiletten Interior wurde gefixt

    - Die Decke vom Irish Pub wurde etwas hochgesetzt, es ist nun wesentlich angenehmer sich drinnen zu bewegen

    - Das FIB hat ein Heli-Pad bekommen

    - In der JVA Küche ist es nun möglich zu kochen

    - Einige Mülleimer in der JVA hinzugefügt

    - Einige Mülleimer am Würfelpark hinzugefügt

    - Geldautomat am Kleidungsladen hinzugefügt

    - Geldautomat am Tiquilala hinzugefügt

    - Bahama Mamas hat die gewünschten Parkverbot Schilder vorm Laden bekommen

    - Die Stadt hat angefangen Sicherheitsmaßnahmen an den Hochhäusern im Würfelpark vorzunehmen ;)

    Neu:

    Roleplaybegriffe

    5.Das Erzwingen oder Aufdrängen einer RP-Situation ohne der Gegenpartei die Möglichkeit zu geben angemessen zu reagieren wird als (Power Roleplay) bezeichnet und ist verboten. Außerdem ist es verboten das Roleplay komplett ohne Interaktion im RP zu verweigern. Einen Spieler beim Auto an/verkauf um sein Geld/Fahrzeug zu betrügen, wird ebenfalls als Power-RP gewertet.


    Alt:

    New Life


    1.Sobald dein Charakter am Boden liegt, bist du bewusstlos. Alles, was in dieser Zeit um dich herum geschieht, wird von dir nicht wahrgenommen und darf darum im weiteren Verlauf nicht verwenden, solange es dir nicht von einer dort anwesenden Person mitgeteilt wird.


    2.Solltest du nicht durch einen Mediziner vor Ort versorgt werden, sondern in einem nahegelegenen Krankenhaus aufwachen, bedeutet dies, dass du "Not-Behandelt" wurdest. In dieser Situation kannst du dich an das Geschehene erinnern. Verletzungen, die du erlitten hast, müssen ausgespielt werden. Nach der Not-Behandlung darfst du nicht in die vorangegangenen RP-Situation zurückkehren. Unter einer Roleplay-Situation versteht sich eine aktuell laufende Aktion wie z.B eine Schießerei. Ist diese beendet könnt ihr an dem Roleplay-Strang wieder teilnehmen und euer Wissen benutzen.


    Neu:

    New Life


    1.New Life Sobald dein Charakter am Boden liegt und du die Anzeige “bewusstlos” siehst, bist du bewusstlos. Alles, was in dieser Zeit um dich herum geschieht, wird von dir nicht wahrgenommen und darf darum im weiteren Verlauf nicht verwendet werden, solange es dir nicht von einer dort anwesenden Person mitgeteilt wird.


    2.Solltest du durch Erste Hilfe nicht mehr den “bewusstlos” Zustand haben, ist es dir überlassen ob du dies so mitspielst oder deinen Charakter weiterhin bewusstlos spielst.


    3.Solltest du nicht durch einen Mediziner vor Ort versorgt werden, sondern in einem nahegelegenen Krankenhaus aufwachen, bedeutet dies, dass du vom Not-OP Team versorgt und nach erfolgreicher Behandlung entlassen wurdest. Du darfst dich erinnern wie du ohnmächtig geworden bist. Die Nachfolgen der Verletzungen die du erlitten hast, müssen ausgespielt werden. Nach der Behandlung darfst du nicht in die vorangegangenen RP-Situation zurückkehren. Unter einer Roleplay-Situation versteht sich eine aktuell laufende Aktion wie z.B eine Schießerei. Ist diese beendet könnt ihr an dem Roleplay-Strang wieder teilnehmen und euer Wissen nutzen.



    Info: Mit einem der nächsten Changelogs wird das Wasted und Respawn System angepasst. Die Regeländerungen sind schon an dieses System angepasst. Natürlich gelten die Regeln trotzdem, wie immer, ab sofort.

    Map Update:


    - Das Restaurant "Pearls" hat ein neues Exterieur bekommen.

    (Auch wenn es für uns kein Problem ist haufenweise neue Interiors zu mappen, möchten wir den Fokus zukünftig weiter darauf legen so viel wie möglich im Freien umzusetzen. Es wirkt einfach schöner und belebter wenn man an einem Laden vorbeikommt und direkt andere Leute sieht, als wenn wir durch das hinzufügen von Interiors weiter Spieler "von der Karte verschwinden lassen")

    - Der Supermarkt aus dem Norden wurde in die Stadt verlegt.

    - Das Riesenrad am Del Perro Pier ist endlich wieder da! :D

    - Kleine Korrekturen am "Wezale News" Interior.

    - Diverse kleine Schönheitsfehler Behoben.

    Neu:

    Allgemeine Regeln


    § 2 Grundsätze


    13. Personen, die von der Plattform Twitch.tv permanent ausgeschlossen sind, haben nicht die Möglichkeit auf Homestate zu spielen.


    Erklärung: Dies wurde intern seit beginn von Homestate so gehandhabt. Wir sehen es aber nun als nötig an diese interne Richtlinie ebenfalls für jeden ersichtlich im Regelwerk aufzuführen.

    Neu:


    -Es ist jetzt möglich in gekauften Villen zu Kochen


    Map Änderungen:


    -Irish Pub Interior hinzugefügt.

    -Kneipe "Rappelkiste" hinzugefügt.

    -Die Tür des Wohnwagen Interiors sollte nun zu sein und keiner mehr ausversehen rauslaufen können.

    -Treppe der Villen ist nun vernünftig nutzbar.

    -Die "Eastbourne Family" hat einen Sitzbereich in der Hood bekommen.

    -"Pegasus" hat Parkverbotsschilder, einen neuen Außenbereich und Snackautomaten bekommen.

    -"Downtown Cap. & Co." hat den gewünschten Grill bekommen.

    -Die "Caretaker" haben ebenfalls einen Grill und die Gewünschten Sitzmöglichkeiten im Außenbereich bekommen.

    -Im Untergeschoss des LSFDs wurde ein weiterer Fahrstuhl hinzugefügt, der zum Hintereingang führen wird. [Portpunkte folgen zeitig]

    -Die vom LSFD gewünschten Poller vorm Eingangsbereich wurden hinzugefügt.

    -Eine Rampe für Rollstuhlfahrer hat der Eingangsbereich des LSFDs ebenfalls bekommen.

    -Fehlende Bildschirme in den Behandlungsräumen des LSFDs hinzugefügt.

    -Outdoor Aufenthaltsbereich für das LSFD hinzugefügt.

    -LSC hat auf dem oberen Parkdeck das gewünschte Tor bekommen [Funktion es zu öffnen folgt in kürze]

    -Die Zweigstelle vom LSC im Norden hat Folgende Änderungen bekommen: Toilette hinzugefügt,Eingezäunter Außenbereich hinzugefügt, Snackautomaten hinzugefügt.